Address, Info, Inquiry, Petition, Riddle

An den Bund der Kriminalbeamten

Liebe Polizisten, als beamte für alle bürger und menschen eurer staaten solltet ihr bitte unparteiisch bleiben. Natürlich dürfen auch polizisten eine persönliche meinung haben und sich sogar politisch engagieren. Solange es um sachen und themen geht sollten auch beamte ihre meinung veröffentlichen dürfen, aber sie sollten keine ihrer gemeinschaften, keine körperseiten und keinen glauben bevorzugen oder benachteiligen, also für keine externe gemeinschaft partei ergreifen. Es muss reichen wenn sie für ihre eigene gemeinschaft einstehen und werbung machen.

Polizisten betrachte ich als Jakobiner mit vorwiegend jüdischen, richterlichen, verwalterischen und vielleicht auch soldatischen einflüssen. Was die juden anbelangt, habe ich allerdings auch dort Nazis gefunden, denen Juda, Juda oder ihr eigener staat Israel über alles geht.

Natürlich ist es nicht schön, wenn sich menschen gegenseitig hassen und befeinden, aber die meisten haben gute gründe dafür, vielleicht sogar berechtigt. Und das trifft leider für alle gemeinschaften und seiten zu, auch innerhalb der polizeien.

Leave a Reply