Uncategorized

Die 15 bis 18 Stämme Zions

  1. Das neue himmlische Israel als Regierungsnation und Braut König Isas.
  2. Seine 12 Stämme für Jesu 12 Apostel gemäß der Offenbarung an Johannes, gegliedert in vier Dreistämmeabteilungen, je eine für Heiden, Jakobiner (zu denen auch die Juden zählen), Christen und Muslime mit jeweils einer eigenen Küche für die Speisezuteilung an alle Gläubigen gemäß der Tempelvision Hesekiels.
  3. Die zwei Stämme Dan und Ephraim des alten irdischen Israels werden enterbt und zu eigenen Völkern oder Sippen der anderen Stämme degradiert. An ihrer Stelle erben Josef und Levi je einen eigenen Stamm.
  4. Die Freunde, Sympathisanten und Mitläufer Jehovahs, Zions, Isas und Israels, das sogenannte Mischvolk. Wenn sie sich richtig verhalten und den Schutzanweisungen Jehovahs gehorchen, können und dürfen sie das Ende und den Untergang aller irdischen “Elemente” sogar überleben.
  5. Die Verstorbenen im Hades. Sie bekommen durch eine Auferweckung auf einer gereinigten Erde im wieder her zu stellenden Paradies eine zeeite Chance zu ewigem Leben.
  6. Die zum ewigen Tod und Vergessens verurteilten Seelen als Restmüll der Geschichte fur die Müllverbrennung im Hinnom Tal (Gehenna).

Leave a Reply