Uncategorized

Für Lucy

Inspiriert durch Lucy in Tübingen

“Meine” Lucy ist eine anglikanische Kikuyu deutscher Nation. Sie wurde in den 1970er Jahren in Kenia geboren, hat später einen Deutschen geheiratet und lebt jetzt geschieden in und um Tübingen herum. Sie kann also keine drei Millionen Jahre alt sein und ist damit auch nicht die erste Menschin.

Die Lucy der Gelehrten

Ihre Überreste wurden angeblich von Donald Johanson und Tom Gray am 24. November 1974 in Äthiopien gefunden und ausgegraben.

Streit um den Schöpfer, sein Werk und unsere Geschichte oder Chronik

Wer sich tiefer gehend damit beschäftigen will, recherchiere bitte:
  1. Lucy
  2. Lucia
  3. Luzifer
  4. Luther
  5. LU
  6. Charles Darwin
  7. Die Entstehung der Arten
  8. Ausbreitung der Menschen
  9. Schöpfung
  10. Hominide
  11. Archäologie
  12. Fossilisation
  13. Altersbestimmung

Es wurden auch einige Lieder über wahrscheinlich mehrere verschiedene  Lucies gedichtet und komponiert.

Fragen und Zweifel

  1. War eure Lucy vielleicht ein Affe oder Pygmäe oder Kind?
  2. Wie ist eine brauchbare vertrauenswürdige physikalisch chemische Altersbestimmung möglich, wenn bei der Fossilisation teilweise Bestandteile verloren gehen oder umgewandelt oder ausgetauscht werden?
  3. Ist eine künstliche Fossilisation und oder Alterung von Knochen möglich?
  4. Wie verbreitet ist Betrug unter Wissenschaftlern, um berühmt, reich und oder mächtig zu werden?

Leave a Reply