Uncategorized

Inter Soziale Marktwirtschaft

Fur eine intersoziale weltwirtschaft und fairen interstaatlichen handel, wo

  1. jeder gleichbehandelt wird
  2. keine wucherzinsen erhoben werden
  3. es keine sondersteuern gibt, weder lohnsteuer für arme, noch kapitalsteuer für reiche, sondern für alle seelen und gemeinschaften eine einheitliche zugewinn steuer
  4. friede herrscht zwischen den klassen, berufen und ständen. Kein reicher neidet seinen armen das geregelte leben und kein armer neidet den reichen das bisschen luxus.
  5. alle trennenden grenzen, mauern und zäune soweit wie möglich abgebaut sind
  6. jeder die rechte und das eigentum des anderen respektiert
  7. jeder seine pflichten gegenüber den göttern, geistern, seelen und gemeinschaften kennt

Leave a Reply