Fair or Just Mutual Prostitution

Fair or Just Mutual Prostitution

instead of asymmetric slave prostitution.

Bisher

eltern

paare

zuhälter

aufhälter

freier

heirats vermittler

heirats schwindler

vermieter

Zukünftig

Da Eva und Adam als erste prostituierte betrachtet werden müssen, können alle menschen mehr oder weniger als prostituierte gleich behandelt werden.

Männer, frauen, eunuchen, paare und gruppen mieten sich beim zuhälter, vermittler oder makler entsprechende räume, wo sie ihre dienste an bieten. Leistungen und gebotene oder geforderte preise je minute, stunde, tag, woche, monat oder jahr. Auch die “freien” besucher und kunden machen ihre angebote.

Zuerst wird die zeit dauer vereinbart. Wenn dann auch die beider seitigen zahlungen akzeptiert werden, kommen beide zahlungen in einen topf und werden brüderlich und schwesterlich in gleicher höhe geteilt.

Wer mehr hat oder gibt, bekommt etwas weniger zurück und wer weniger zahlt, etwas mehr. Wenn einer der beiden beteiligten nichts zahlt wie in der heute üblichen bordell oder straßen prostitution, bekommt also der zahlende seine hälfte zurück?! Oder zahlt gleich nur den halben preis?

Prostitutions makler oder vermittler halten dann an stelle der menschen und ihrer sexuellen dienste nur die räumlich keiten zu und geben diese gegen bezahlung zur gegenseitigen beliebig verhandelbaren aufhaltung frei.

Prostituierten börsen können die geschäfte in maßen kontrollieren und regulieren.

Für verheiratete und familien, die sich enger binden und lebens lange fürsorge versprechen soll es natürlich finanzielle, steuerliche und rechtliche vorteile geben.

Vorteile

Es dürfte auf diese weise für viele leichter und hoffentlich auch kosten günstiger sein, sexuelle bedürfnisse zu beliebig verhandelbaren bindungs dauern und konditionen regel mäßig zu befriedigen oder sich durch prostitution ein geregeltes einkommen und überleben zu sichern.

Auch die illegalität und perversion vieler praktiken könnte damit gemildert und gemäßigt werden, wenn menschen aller arten ihre bedürfnisse einfacher und möglichst natürlich befriedigen können.

Und prostituierte aller arten würden endlich als gleich wertige menschen und nicht wie sklaven, tiere, dinge oder sachen betrachtet und behandelt werden, wenn auch ihre partner den selben status teilen würden oder müssten.

Auch menschen handel und die zahlung von braut preisen oder aus steuern oder mitgiften wären dann kein großes problem mehr.

Gegen die welt weite zuhälterei, verkupplung, prostituisierung und pornografisierung, teil weise verdeckt und heimlich getrieben in vielen gemeinschaften, sowie den zerfall der familien durch ehe scheidung und ehe bruch und die zunehmende erkaltung unserer gegen seitigen liebe und lieben (stich wort eis königin) kommt eh niemand an. Warum das ganze verfahren nicht so transparent und leicht wie möglich mit mehr rechts sicherheit für alle beteiligten gestalten?

Kinder und jugendliche können und sollten gerne weiter hin vor all zu frei zügiger werbung und all zu starker versuchung besonders geschützt bleiben oder werden.

Für geschlechts kranke kann es besondere getrennte börsen und räumlich keiten geben, wo auch diese kranken ohne all zu große beschränkung weiter befriedigung finden können.

Niemand sollte zum gewalt täter oder tier werden müssen, nur weil ihm die passende befriedigung vor enthalten oder verweigert wird oder er zu geringes einkommen hat.

Niemand mehr muss zu nonne, mönch, zöllibat oder anderer enthaltsam keit genötigt oder gezwungen werden.

Jede häusliche gewalt kann als vertrags bruch behandelt werden und auch jede bindung auf zeit vorzeitig beenden.

Wohnungen können nur an paare und gruppen mit partner schafts vertrag auch auf zeit vermietet werden.

Nachteil

Dass diese befreiung der prostitution vielen patriarchen und sklaven haltern nicht so gut gefällt, ist verständlich. Aber in wahrheit haben sie ihre bis herigen vorteile meist wider rechtlich durch verbrechen gegen die menschlichkeit erlangt.

Sie sollen also froh sein, dass sie für vergangene taten nicht straf rechtlich besonders verfolgt werden.

Und wer sich ein wenig an passt, kann weiter von der eigenen oder anderer prostitution profitieren.

Schatzilein, wer wird denn traurig sein? Uns trennt doch nur das rote licht!

Opel Astraleim, wer wird denn traurig sein? Du kommst schnell nach Berlin und löffelst deine suppe mit aus!

Sonst muss da Uwilein, dich hassen bis ins grab! Das willst du doch sicher nicht?

Im land der dichte und denker ist sogar der tod gwiest ein meister?!

Oder willst du lieber in Grün Leib Zisch sterben?

Siechtum und Wahnsinn kennen keine grenzen in Berlin AD Absurdistan!

Oder soll ich Uwe Lönneberga mein ding machen Benjmin ganz ohniglich dich!

Ab heute wird Schindlers arsch zurück geschossen