Terms of Service and Use

deutsch AGB

AGBs, Terms of Service

Als ehrenamtlich tätige Privatperson, Einmannreligion, Einmannpartei, Einmannweb mit geringem einkommen akzeptiere ich keine Klauseln oder Bedingungen, die nur von und für Juristen gemacht sind und auch nur von diesen wirklich verstanden werden können.

Einmalige käufe durch Barzahlung, Kartenzahlung, Überweisung, bankeinzugs Ermächtigung und per Knopfdruck und auithorisierung im internet sind willkommen.

Abonnements und lieferverträge von waren und Leistungen muss ich nicht ohne beiderseitig schriftlich unterzeichneten vertrag und ohne Bestätigung oder Rechnung der einzelnen zahlungen akzeptieren.

Schließlich bekomme ich bei jeder Barzahlung im laden einen beleg oder Kassenzettel. Warum soll das im internet anders gelten?

Bedürftige weltmächte und weltmacht anstrebende staaten zahlen 8000 euro je angefangenen dienst tag.

Bedürftige normal staaten zahlen 1000 euro für jeden angefangenen dienst tag.

Bedürftige reiche zahlen 200 euro je dienst stunde.

Bedürftige freiberufler zahlen 50 euro je halbe dienst stunde.

Bedürftige handwerker und händler zahlen 20 euro je dienst stunde.

Bedürftige bedürftige zahlen 10 euro je dienst stunde.

Bedürftige prostituierte und andere gemein nützige gemeinschaften zahlen 5 euro je dienst stunde.

Bedürftige passanten zahlen bitte mindestens einen cent je dienst minute.

Bedürftige gute freunde zahlen so viel sie wollen für meine dienste.