Info

Vierter Brief an Alice Weidel

Vierter Brief an Alice Weidel

Liebe Alice, auch ich bin oft wütend und traurig, wenn unsere tiere meine menschen quälen oder gar töten.

Wenn wir nicht aufpassen, können Antijehovah und seine Dämonen, jeden voo uns zum tier machen.

Das beste was ich tun kann ist deshalb, meine götter zu bitten, aus ihnen wieder menschen zu machen, die 50 % verantwortung für ihre taten tragen. Die andere hälfte können und sollen dann ihre richter tragen. Und meine götter bittten, mir gemug kraft und mut für den widerstand gegen die bösen geister zu geben.

Wenn sie als weit beachtete politikerin glauben, dass ihre gleich gläubigen menschen die besseren sind und öffentlich gegen anders gläubige hetzen, macht das die sache nur noch schlimmer und drängt andere zu weiteren feindschaften und führt wie ich fürchte zu weiteren tötungen und morden.

Die beste aufgabe eines politikers ist, seinen staat und dessen zukunft zu gestalten. Wenn sie das nicht können oder wollen, haben sie ihren beruf verfehlt und sollten lieber staatsanwältin oder richterin werden, müssen dann aber bereit sein, zusammen mit ihren göttern die verantwortung ihrer verurteilten mit zu tragen, wenn auch sie nicht zum tier werden sondern mensch bleiben wollen.

Herzliche grüße und die best mögliche zukunft, ihr Uwe Zsionsküken.

Leave a Reply