Uncategorized

Vierter Brief an meine Linke in Tübingen

Liebe mit linke, ihr habt meiner mitgliedschaft in eurer bundes partei widersprochen, ohne vorher mit mir zu reden. Solch verhalten nennt man aus gutem grund feigheit.

Meine email anfrage nach den verantwortlichen vorständen wurde bis heute nicht beantwortet.

Auch Fabian Everding wollte mir gestern am 20. März 2019 keine auskunft geben.

Die verantwortlichen Vorstände sind laut heutiger recherche auf eurer webseite:

Witness Die Linke in Tübingen vom 21. März 2019

https://www.tuebingen.die-linke-bw.de/kreisverband/kreisverband/vorstand/

Der Kreisvorstand wurde am 31.5.2017 gewählt:

  • Gudrun Dreher (stv. Ortsbeirätin Weststadt)
  • Margrit Paal (Kreisrätin)
  • Blanca Rodriguez de Schwarz
  • Gerlinde Strasdeit (Sprecherin, Stadträtin), hinter ihr Kreisrat Bernhard Strasdeit
  • Wilhelm Bayer (Sprecher, Ortsbeirat Derendingen)
  • Mario Biehler (OV Rottenburg)
  • Jean-François Dieux (Kassierer)

Bitte lasst mich mit reden und ab und zu auch mal mit bestimmen.

Sonst sollen in der nächsten Revolution auch eure köpfe rollen!

Ihr habt von den fehlern der allein herschen woller Wladimir Lenin und seinen Bolschewiki, Benito Mussolini und seinen Faschisten, Adolf Hitler und seinen NS und SS genossen nicht das geringste gelernt!

Ich fürchte, mit euch braucht niemand mehr mitleid haben?!

Wer ist nun haupt verantwortlich für eure enraxheidung, mich nicht willkommen zu heißen? Habt ihr einen kopf inner oder außer halb eures partei organes kreis vorstand? Oder habt ihr gar eine direktive von der landes oder bundes geschäfts stelle in Stuttgart oder Berlin bekommen? Oder seid ihr vielleicht von anderen parteien oder staaten gesteuert?

Leave a Reply